Lern- und Unterrichtsmaterial

Wo begegnet uns Rassismus? Mit Zivilcourage gegen rassistische Vorurteile und Ausgrenzung

Zeichnung einer Schwarzen Person mit goldenen Creolen, einem rosa Oberteil mit Aufdruck einer Zwei-Achtel-Note und langen, dünnen Dreadlocks vor grauem Hintergrund. Rechts davon drei dunkel gekleidete Personen, wovon eine Person hämisch grinst und die beiden anderen skeptisch bis grimmig blicken.

© zwischentöne/tuffix

Rassismus gilt weltweit als geächtet und existiert dennoch in unterschiedlichen Formen auch in Deutschland fort. Schüler*innen (S*S) begegnet Rassismus in Alltag und Schule auf unter­schiedlichen Ebenen und kann zu gefährlichen Separationen, Feindschaften bis hin zur Ge­walt zwischen ihnen führen. Rassismus nimmt äußerliche oder kulturelle Faktoren, wie z.B. Herkunft, Religion oder Hautfarbe, zum Vorwand, um Gruppen von Menschen in minder- und höherwertig einzuteilen und diese Unterscheidung legitimieren zu können. Die Unterrichts­einheit führt die S*S in die Ebenen, Funktionsweisen und Formen von Rassismus ein.

 

Kontakt

Dr. Imke Rath

zwischentoene@leibniz-gei.de

Träger
Logo Bildungslücke_Rassismus

Weitere Infos

kostenfrei, digital

Ähnliche Angebote

Logo Youtube Logo Instagram Logo Facebook Newsletter abonnieren